Träger im Hintergrund

Auch eine Initiative braucht jemanden, der im Hintergrund alles koordiniert. Zu Beginn war dies das Center für Philanthropy Studies (CEPS) an der Universität Basel.

Heute, 2022, ist es das Team des Spin-off des CEPS, Con·Sense Philanthropy Consulting, in Basel. Wir organisieren zusammen mit lokalen Partnern die Kick-offs für die Kreise, koordinieren und moderieren die Themenkreise, laden zu den Veranstaltungen ein und betreuen die Website.

Fachlich wurde der Aufbau von verschiedenen NPO begleitet und ideell unterstützt: Migros- Kulturprozent, die Stiftungen Mercator, Drosos und Beisheim, die SAJV, die Schweizerische Herzstiftung, social fabric, Übersetzerhaus Looren, IdéeSport, Gesundheitsförderung Schweiz und Cenpro.

ON9A7472.jpg